Retourenregelung

Bitte beachten Sie, dass jeder unserer Kunden ein Recht auf neue Ware hat. Da wir bei zurückgesandter Ware diesen Anspruch nicht gewährleisten können, sind Warenrücksendungen ausschließlich aus Gewährleistungsgründen und für Musterware zulässig.

Um Produkte, die Sie an uns zurücksenden möchten, schnell und effizient bearbeiten zu können, haben wir die Abwicklung der Rücksendungen systematisiert. Daher bitten wir Sie, folgenden Ablauf zu beachten:

Formulieren Sie die Mängel an der gelieferten Ware oder der Dienstleistung schriftlich und fordern Sie eine Retouren-Nummer unter info@dronik-arbeitsschutz.de an.

Bitte teilen Sie uns gleichzeitig mit, welchen Anspruch Sie bei erfolgreicher Mängelrüge anwenden wollen:

  • Rücktritt vom Kaufvertrag
  • Umtausch der Ware

Innerhalb von 2 Werktagen erhalten Sie die Retouren-Nummer mit Rücklieferschein. Diese ist nur für die jeweilige Rücksendung gültig.

Bedingungen für Rücksendungen

  • Die Retouren-Nummer muss für die Warenannahme sichtbar auf dem Paket angebracht sein.
  • Die Originalverpackung der Produkte darf nicht beklebt, beschriftet bzw. verändert sein. Transportschäden sind dem zuständigen Transportunternehmen sofort zu melden. Reparatur-/Prüfkosten, Neuverpackung und Zubehör werden separat in Rechnung gestellt.
  • Bitte senden Sie das Produkt innerhalb von 10 Arbeitstagen ausschließlich mit unseren Rücksendeschein an uns zurück.
  • Beachten Sie, dass das Rücksendepaket ausreichend versichert ist.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Bearbeitung von Rücksendungen ohne Retouren-Nummer zu Verzögerungen kommen kann. Gegebenenfalls muss Ware auch unbearbeitet und auf Ihre Kosten an Sie zurückgesendet werden.

Rücksendungen ohne erkenntliche Retouren-Nummer werden möglicherweise von unserem Wareneingang nicht angenommen.

Bei Rücksendungen aus Gründen die wir nicht zu vertreten haben, erheben wir eine, für die Neuversendung der Waren an Ihr Unternehmen, Kostenpauschale in Höhe von € 30,00.

Rücksendeschein

Zum Shop