GUIDE XLNT™

BESTER GRIP MIT ÖLBARRIERE

GUIDE XLNT™

NUTZERUMGEBUNG
Viele industrielle Umgebungen sind ölig und fettig. In vielen Bereichen ist dies eine riesige Herausforderung: Es gilt nicht nur eine hohe Produktivitätsrate aufrechtzuerhalten, sondern auch die perfekte Balance zwischen ausreichendem Handschutz und optimaler Produktivität zu finden.

RISIKEN
Das Risiko in jedem Industrieunternehmen besteht darin, entweder auf hohe Produktivität oder auf ausreichenden Handschutz für die Anwender zu fokussieren. Es ist nicht häufig der Fall, dass man beides vereinen kann. Sowohl kurzer als auch langanhaltender Kontakt mit Ölen und Fetten kann beim Anwender, nicht nur auf der Haut, zu dauerhaften gesundheitlichen Problemenführen.

GRIFFIGKEIT
GUIDE XLNT™ ist ein Beschichtungsverfahren das den nötigen Kraftaufwand für das Greifen von öligen und nassen Teilen, Werkzeugen oder Objekten minimiert, dadurch wird die Hand- und Armmüdigkeit reduziert und gleichzeitig die Fingerfertigkeit, die Sicherheit und die Produktivität verbessert = herausragende (XLNT™) Griffigkeit, wenn es darauf ankommt.

BARRIERE
Die GUIDE XLNT™-Technologie ist eine abweisende Oberflächenbarriere welche verhindert, dass Öle, Schmiermittel und andere Flüssigkeiten mit der Haut des Trägers in Kontakt kommen.


XLNT™ BARRIERE

In der Industrie ist es immer von größter Bedeutung, dass die Produktion und das gesamte Handling schnell und reibungslos ablaufen und vor allem, dass sich die Arbeiter sicher fühlen.

Das Risiko einer kurz- und langfristigen Exposition gegenüber Öl und Fett kann dem Endverbraucher dauerhafte dermatologische Probleme bereiten.

Da Öle eine durchdringende Wirkung auf die menschliche Haut haben, besteht für Endverbraucher immer die Gefahr schwerer dermatologischer Verletzungen, sogenannter beruflich bedingter Hauterkrankungen.

Die GUIDE XLNT™-Technologie ist eine hochabweisende Oberflächenbarriere, die verhindert, dass Öle, Gleitmittel und andere Flüssigkeiten mit der Haut des Trägers in Kontakt kommen.

Im Bereich der Doppelbeschichtung wird eine 100%-ige Barriere erreicht.

Das Resultat: GUIDE XLNT™ Beschichtung schützt den Anwender vor schädlichen Ölen und Flüssigkeiten.


XLNT™ GRIP

GUIDE XLNT™ ist eine Beschichtungsart, welche die Anstrengung minimiert, die erforderlich ist, um ölige und nasse Gegenstände sowie Werkzeuge zu greifen.

Sie hilft, die Ermüdung der Hände und Arme zu reduzieren und gleichzeitig die Beweglichkeit, Sicherheit und Produktivität zu verbessern.

GUIDE XLNT™ wird in einem ganz speziellen Verfahren hergestellt, welches Millionen von Mikro-Poren gleichmäßig in der kompletten Beschichtung verteilt und nicht nur in einem bestimmten Bereich, wie bei herkömmlichen Mikroschäumen.

Das Resultat: Ein Grip-Niveau, dass das vieler Wettbewerber bei weitem übertrifft.


GUIDE XLNT™-CUT

BESTER GRIP MIT ÖLBARRIERE

HOHER SCHNITTSCHUTZ

Mit XLNT™-Cut fügt der Hersteller GUIDE bei seinen bereits bekannten XLNT™-Handschuhen eine zusätzliche Schutzfunktion hinzu. Mit anderen Worten: Der ausgezeichnete Ölgriff und die Flüssigkeitsbarriere werden mit einem hohen Schnittschutz kombiniert, während Fingerfertigkeit und Taktilität intakt bleiben. Dies macht XLNT™-Cut zur perfekten Wahl für Montage- und andere Präzisionsarbeiten in Umgebungen, in denen scharfe Gegenstände und gefährliche Flüssigkeiten ein erhebliches Risiko darstellen.

Die sehr dünnen, flexiblen, Schutzhandschuhe in Doppelstricktechnik mit 1- oder 2-facher Guide XLNT™-Nitrilbeschichtung bieten eine Barriere gegen Öl und Flüssigkeiten, hohen Schnittschutz und ausgezeichnete Griffigkeit unter trockenen und öligen Bedingungen. Die XLNT™-Cut-Serie verfügt über drei verschiedenen Ausführungen: Von Teil-, über Dreiviertel- bis Vollbeschichtung. Sie sind außerdem für den Umgang mit Lebensmitteln zugelassen und schützen vor Kontakthitze. Weitere Pluspunkte: Öko-Tex-Zulassung, Schnittschutzlevel C und D, Touchscreen-Funktion.


XLNT™ CUT-PROTECTION

Internationale Studien zeigen, dass rund 70% aller handbedingten Verletzungen, durch die Wahl des richtigen Handschutzes tatsächlich hätten vermieden werden können.

Es ist immer eine bessere Wahl, zuerst in die richtige Schutzausrüstung zu investieren, als sich danach um Rehabilitationskosten kümmern zu müssen.

Sich um die Mitarbeiter zu kümmern und sie zu schützen, wird auf lange Sicht immer die bessere Lösung sein.

DOPPELSTRICKTECHNIK

die hochwertigste Art zu stricken

Die Kombination der XLNT™-Beschichtungstechnologie mit einem schnittfesten Liner bietet an mehreren Fronten ein ideales Schutzniveau. Mit dieser Kombination kann der Endverbraucher stark ölige und fettige Gegenstände handhaben, ohne den Grip zu verlieren.

Schnittverletzungen durch scharfe Kanten oder Klingen werden gemindert, während gleichzeitig die Haut vor Flüssigkeiten geschützt wird.



Zum Shop