Der einzige Weg, um am Arbeitsplatz absolut sicher vor Augenverletzungen zu sein, besteht darin, den richtigen Augenschutz zu tragen und das zu 100% Ihrer Arbeitszeit. Außerdem muss der Träger mit seinem Augenschutz zufrieden sein. Der Augen-/Gesichtsschutz sollten die richtige Passform, den richtigen Schutz für die Aufgabe und gleichzeitig ein modernes Design.

Eins führt zum Anderen: Wenn der Anwender mit seinem Augenschutz zufrieden ist, ist er bei der Arbeit sicher!

Augenschutz wird getragen, um Schutz vor Risiken zu bieten, die auf Augen und Gesicht gerichtet sind. Diese Risiken können teilweise mechanisch sein, z. B. fliegende Partikel und teilweise chemisch, z.B. chemische Spritzer. Selbst der Schutz vor Strahlung, z. B. UV-Strahlung oder hellem Licht, kann eine Gefahr darstellen, der Sie im Laufe eines Arbeitstages ausgesetzt sein können.

Um den richtigen Schutz sicher auswählen zu können, ist es wichtig zu bestimmen, welche Risiken in der Umgebung bestehen und dass der Anwender darauf achtet, dass der Schutz auf die Person zugeschnitten ist, die ihn verwendet.


AUGEN-/GESICHTSSCHUTZ ARTEN

SCHUTZBRILLEN
Wählen Sie eine Brille mit Seitenschutz. Manche Modelle können über der normalen Brille getragen werden. Sichtscheiben aus schlagfestem Polycarbonat.

KORBBRILLEN
Geeignet, wenn die Gefahr des Spritzens von Chemikalien oder in Umgebungen mit vielen Partikeln besteht.

ÜBERBRILLEN

Kann über der Korrekturbrille getragen werden. Optimaler Schutz der Augen, ohne dass Brillenträger auf ihre optische Brille verzichten müssen. Auch die optische Brille
wird damit bestens geschützt.

VISIERE
Schützen Augen und Gesicht. ZEKLER bietet Sichtscheiben aus verschiedenen Materialen für die verschiedensten Einsatzgebiete, mit einfacher Kopfhalterung oder Modell zur Montage an Schutzhelme.

SCHWEISSERSSCHUTZBRILLEN UND -MASKEN
Schützten Augen und Gesicht bei Schweißarbeiten vor Strahlung. Es gibt auch Schutzbrillen, deren Schutzwirkung beispielsweise auf Gaslöt-/Trennschleifarbeiten begrenzt ist. Automatisch verdunkelnde Sichtscheibe (Auto/Variabel) Schützt Augen und Gesicht. Verdunkelt, wenn sich ein Lichtbogen bildet. So können Sie ununterbrochen mit beiden Händen arbeiten, was die Qualität der Arbeit verbessert und Nackenschmerzen vorbeugt. Die Sichtscheibe und die Maske schützen den Schweißer vor schädlicher UV- und IR-Strahlung. Die empfohlenen Einsatzgebiete der verschiedenen Schutzstufen entnehmen Sie der entsprechenden Tabelle auf www.zekler.com.

Schweisserschutzmasken mit gefärbter Sichtscheibe (fest) schützen Augen und Gesicht bei Schweißarbeiten vor Strahlung. Es gibt auch Brillen, deren Schutzwirkung beispielsweise auf Gaslöt-/Trennschleifarbeiten begrenzt ist. Die empfohlenen Einsatzgebiete der verschiedenen Schutzstufen entnehmen Sie der entsprechenden Tabelle auf www.zekler.com.


FUNKTIONEN

HC – ANTI-KRATZ-BESCHICHTUNG
Eine Beschichtung schützt die Sichtscheibe wirksam vor Kratzern und verlängert die Lebensdauer des Produkts.

HC/AF – ANTI-KRATZ / ANTI-BESCHLAG-BESCHICHTUNG
Eine kratzfeste Anti-Beschlag-Beschichtung schützt die Sichtscheibe wirkungsvoll vor mechanischen Einwirkungen und Beschlagen.

VERSTELLBARE BÜGELLÄNGE
Für besten Tragekomfort und optimale Passform können die Bügel in der Länge reguliert werden.

VERSTELLBARER SICHTSCHEIBENWINKEL
Für eine Optimierung der Passform kann die Sichtscheibe bei einigen Modellen so angewinkelt werden, dass sie dicht am Gesicht anliegt.

WEICHER NASENSTEG
Weicher Nasensteg für besten Tragekomfort.


SICHTSCHEIBENTYPEN

KLARE SICHTSCHEIBE
schlagfest / schützt vor mechanischen Gefahren / auch bei schlechten Lichtverhältnissen einsetzbar / UV-Schutz / optische Klasse 1 / Kennzeichnung 2-1.2 oder 2C-1.2 SK 1F / erfüllt EN166 und EN170

GELBE SICHTSCHEIBE
schlagfest / verstärkt Kontraste / für Inspektionsarbeiten geeignet / UV-Schutz / optische Klasse 1 / Kennzeichnung 2-1.2 SK 1F / erfüllt EN166 und EN170

ORANGE SICHTSCHEIBE
schlagfest / verstärkt Kontraste / wird von den Augen als wohltuend empfunden / UV-Schutz / für Inspektionsarbeiten geeignet / optische Klasse 1 / Kennzeichnung 2-1.7 SK 1F / erfüllt
EN166 und EN170


BRAUNE SICHTSCHEIBE
schlagfest / Sonnenschutz-Sichtscheibe / für Arbeiten im Freien geeignet / UV 400 / optische Klasse 1 / Kennzeichnung 5-2.5 SK 1F / erfüllt EN166 und EN172


GRAUE SICHTSCHEIBE
schlagfest / geeignet für Arbeiten im Freien / UV 400 / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 5-2.5 oder 5-3.1 SK 1F / entspricht EN166 und EN17


SILBERNE SICHTSCHEIBE
schlagfest / geeignet für Arbeiten im Freien / UV 400 / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 5-2.5 oder 5-3.1 SK 1F / entspricht EN166 und EN172


BLAUE SICHTSCHEIBE
schlagfest / geeignet für Arbeiten im Freien / UV 400 / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 5-2.5 oder 5-3.1 SK 1F / entspricht EN166 und EN172


I/O SICHTSCHEIBE
schlagfest / hellgoldener Spiegel / geeignet für abwechslungsreiche Arbeiten im Innen- und Außenbereich / UV 400 / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 5-1.7 SK 1F / entspricht EN166 und EN172


SICHTSCHEIBE MIT SCHWEISSFILTER
schlagfest / geeignet zum Gasschweißen, Hartlöten / UV-Schutz / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 3 SK 1F / entspricht EN166 und EN169


SICHTSCHEIBE MIT SCHWEISSFILTER
schlagfest / geeignet zum Gasschweißen, Hartlöten / UV-Schutz / optische Klasse 1 / Linsenkennzeichnung 5 SK 1F / entspricht EN166 und EN169


BIFOCALE SICHTSCHEIBE
schlagfest / Schutz-/Lesebrille / Bifokal-Sichtscheibe (positiv) in den Sehstärken
+1,0/+1,5/+2,0/+2,5 / für die visuelle Inspektion von Präzisionsarbeiten,
zum Lesen von Plänen, Zeichnungen und Anweisungen, Maschinenarbeiten usw. / mit ZEKLER´s geschliffenen Schutzbrillen müssen Sie nicht mit zwei Brillen arbeiten


KENNZEICHNUNG


TESTMETHODEN

Die mechanische Prüfung nach EN 166 (Verbesserte Festigkeit) wird unter anderem dadurch durchgeführt, dass eine Stahlkugel mit 22 mm Durchmesser mit einer Geschwindigkeit von 5,1 m / s auf das Glas abgegeben wird. “S” gibt an, dass dieser Test durchgeführt wurde.

ZUSÄTZLICHER TEST ZUM SCHUTZ VOR PARTIKELN MIT HOHER GESCHWINDIGKEIT

  • Eine Stahlkugel mit 6 mm Durchmesser wird verwendet und auf das Schutzglas abgefeuert.
  • Niedrigenergieaufprall 45 m / s ist mit „F“ gekennzeichnet. (Brille, Schutzbrille, Visier)
  • Aufprall mittlerer Energie 120 m / s ist mit „B“ gekennzeichnet. (Schutzbrille, Visier) Ein
  • hoher Energieeinschlag von 190 m / s ist mit „A“ gekennzeichnet. (Visier)

OPTISCHER TEST

Die optische Qualität des Augenschutzes ist in 3 Klassen unterteilt. Objektive sind mit 1, 2 und 3 gekennzeichnet.
Klasse 1 ist hinsichtlich der optischen Eigenschaften die beste Klasse.

Schweißkennzeichnung
EN-Normen

STANDARD BESCHREIBUNG
EN 166 Augenschutz, Anforderungen und Spezifikationen
EN 167Augenschutz, optische Testmethoden
EN 168Mechanische Prüfungen Beschreibt die verschiedenen mechanischen Prüfmethoden gemäß den Anforderungen in EN 166 und anderen Normen für den Augenschutz.
EN 169Augenschutz, Schweißfilter
EN 170Beschreibt die Filteranforderungen für UV-Strahlung
EN 171Beschreibt die Filteranforderungen für IR-Strahlung
EN 172Sonnenbrille für den professionellen Gebrauch, auch bei Blendung
EN 175Augen- und Gesichtsschutz beim Schweißen
EN 207/208Filter gegen Laserstrahlung / Filter zur Einstellung des Lasers.
EN 379Augenschutz, Schweißfilter mit automatisch abdunkelndem Schweißglas (umschaltbare Lichtstromdurchlässigkeit oder doppelte Lichtstromdurchlässigkeit).
EN 1731Augen- und Gesichtsschutz mit Drahtgeflecht gegen mechanische Gefahren und / oder Hitze für den professionellen Gebrauch oder andere Zwecke.

Zum Shop