verstärkte Schutzhandschuhe aus Chamoude®-Synthetikleder mit CPN-Mesh in den Schutzzonen für Schnitt-, Stich- und Nadelstichresistenz

• Handfläche bis zu den Fingerspitzen aus Chamoude®-Synthetikleder, mit Silikonwaben-Besatz; Fingerspitzen aus Synthetikleder; Daumenbeuge verstärkt; extra verstärkte Daumenspitze
• seitliche Einsätze aus Chamoude®-Synthetikleder vom kleinen Finger bis zum Mittelfinger
• Handrücken aus Kevlar®-Gewebe (dunkelgrau)
• Verstärkung aus Neoprene® im Knöchelbereich
• Neoprene®-Bündchen mit Velcro®-Klettverschluss

• optimale, ergonomische, 3-dimensionale Passform
• beste Griffigkeit durch die Silikonnoppen
• gutes Tastempfinden
• umfassende Schnitt-, Stich- und Nadelstichresistenz in der Handfläche und an den Fingerspitzen durch das CPN-Metall-Mesh

Einsatzbereiche:
– Kriminaltechnik
– Polizei/Security
– Sicherheitsdienste
– Militär
– JVA
– Krankenhäuser
– Stadtwerke
– Forstarbeiten (ohne Kettensägenschutz)
– Abfallwirtschaft

CPN-Schutz:
ASTM F2878-10 / 7N / Stichschutz*
EN ISO 13977 / 65N / Schnittschutz
*) 25er Gauge

CPN-Schutzzonen:
– 4 Schichten CPN-Material in der Handinnenfläche
– 2 Schichten CPN-Material in den Finger- und Daumeninnenseiten, sowie auf den Fingerspitzen

KEIN Schnitt-, Stich- und Nadeldurchstichschutz außerhalb der CPN-Zonen!

lieferb. Größen: 6 – 13
VE/UVE: 36/3/1 Paar

EN 420:2003
EN 388:2016 – 2X21F
Kategorie 2

Zum Shop