Die Augen, unser empfindliches und äußerst wichtiges Sinnesorgan, sind empfindlich gegen die vielfältigen Gefährdungen die im Arbeitsleben auftreten können. Daher gibt es auch verschiedenartige Formen von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) für die Augen. Bei deren Auswahl muss gewährleistet werden, dass sie die geforderten Schutzwirkungen in Verbindung mit einem hohen Tragekomfort und ansprechendem Design bieten.


PRODUKTGRUPPEN

Bügelbrillen

Schutzbrillen, die mit Ohrbügeln ausgerüstet sind. Für den seitlichen Schutz können sie mit Seitenschutzplatten oder Seitenschutzkörben versehen sein. Bügelbrillen können außerdem durch geeigneten Aufbau den Augenraum gegen Gefahren von oben schützen. Sie haben eine durchgehende oder zwei separate Sichtscheiben.

Vollsichtbrillen

Schutzbrillen, bei denen der Tragkörper korbartig ausgebildet ist und aus weichem, elastischem Material besteht. Der Brillenkorb umschließt den Augenraum und schmiegt sich am Gesicht an.

Visiere

Bestehen aus Traghilfe und Sicherheitssichtscheibe, die Gesicht und je nach Länge und Erweiterungsteilen z.B. Schürzen, auch Teile des Halses schützen. Sie werden am Schutzhelm oder mit Traghilfen direkt am Kopf getragen. Die Sichtscheiben können an den Traghilfen starr, leicht auswechselbar oder hochklappbar befestigt sein. Ebenfalls können diese Scheiben aus durchsichtigem Material sowie einer Oberflächenbeschichtung gefertigt werden

Zum Shop